Motiviert für den Schulstart?

In einer Woche beginnt die Schule. Hier 3 Tipps für dich, wie du deine Kinder unterstützen kannst, motivierter in die Schule zu starten:

 

1.: vermeide negative Assoziationen mit dem Schulbeginn, wie z.B.: "ab nun früher ins Bett, denn die Schule beginnt." oder "jetzt beginnt wieder der Ernst des Lebens". Wähle stattdessen positive Sätze wie: "es wird toll, deine Schulfreunde wieder zu sehen?" oder "auf was freust du dich am meisten?"

2.: Bleibe im Gespräch mit deinem Kind, nicht nur vor Schulbeginn, sondern ständig. Frage wie es ihm geht, was es braucht, ob alles in Ordnung ist, wo ist vielleicht Unterstützung notwendig. Halte zu DEINEM KIND wenn es Probleme in der Schule gibt.

3.: Eine kleine Belohnung zu Schulbeginn tut dem Herzen und der Seele gut. Nichts Großes, nur eine Aufmerksamkeit.