Mental stark in die Abschlussprüfung

Sie wünschen sich für Ihr Kind mehr Sicherheit und Selbstvertrauen in der Schule? Es soll gestärkt und mit den richtigen „Werkzeugen“ die Mittelschulprüfung antreten? Ihnen sind eigenständiges Lernen, ein gesundes Selbstbewusstsein und geeignete Lerntechniken wichtig für Ihr Kind?

 

Ziele des Trainings

Unser Training „Mental stark in die Abschlussprüfung“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 3. Mittelschule. Ziel des Trainings ist es, das die Schüler/innen die gelernten mentalen Techniken, Lerntechniken und Motivationstechniken im Alltag praktisch umsetzen können. So schaffen sie sich  den nötigen Ausgleich, innere Ruhe, Konzentration und Entspannung.

Wir helfen den Schüler/innen,  Ängste zu besänftigen, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen und ihren Selbstwert zu stärken.

Dieser Kurs ist nicht nur als Vorbereitung für die Mittelschule wichtig, sondern das Gelernte kann auch in den darauffolgenden Schuljahren effizient eingesetzt werden. 

 

Konkrete Themen

Selbstbewusstseinstraining, mentale Prüfungsvorbereitung, Gedächtnistraining und Konzentrationssteigerung, Ausgleich von Leistungsdruck durch Entspannungstechniken, Lerntechniken. 

 

Termine

Es finden insgesamt 6 Treffen zu je 90 Minuten statt. Die Treffen finden an folgenden Montagen, von 15,30 – 17,00 Uhr statt.

 

12. März; 26. März, 16. April, 30. April, 14. Mai und 28. Mai

 

 

 

Allgemeines

Maximal 6 Teilnehmer pro Gruppe werden in den Kurs aufgenommen, so bleibt für jedes Kind genügend Zeit, um Fragen zu stellen, Übungen zu machen und das Gelernte konkret umzusetzen.

 

 

Die Trainerin

In diesem Seminar begleitet Ihre Kinder Corinna Bertagnolli. Frau Bertagnolli ist diplomierte Pädagogin und Mentaltrainerin. Sie leitet Workshops, gibt Seminare und bietet bei Pegasus auch Lerncoaching für Schülerinnen und Schüler an.

 

 

Investition

Ihre Investition für dieses Training beträgt € 350,00 (inklusive MwSt.) 

Minimum 4 Teilnehmer, Maximum 6 Teilnehmer.